Die alten Pürschlinghäuser

Brunnenkopfhütte
(1602m)

 

Die Terrasse der Brunnenkopfhütte

Buchung und Info:

Tel. Hütte: 0175-6540155 oder 0160-93851270 (Pächter: Norbert Misniks), Webseite.

 

Bei Brunnenkopf (1718m) und Großer Klammspitze (1924m) liegt am Fernwanderweg E4 die Brunnenkopfhütte. Von Schloss Linderhof ist sie in gut anderthalb Stunden zu erreichen und bietet eine schöne Terrasse mit herrlichem Blick ins Graswangtal und die Ammergauer Berge. Neben den Gipfeltouren gibt es einen schönen Weg über den Grat zum August-Schuster-Haus.

Die Brunnenkopfhäuser waren ehemalige Jagdhütten des Wittelsbacher Königs Max II. Joseph (1811 - 1864), des Vaters des Märchenkönigs Ludwig II. (1845 - 1886). Auch dieser verbrachte viele Tage hier. Historisches.

Zustiege: Schloss Linderhof (943m, 1,5 - 2h) und Pürschlinghaus (1564m, ca. 3h). Die Hütte liegt am Fernwanderweg E4 (Pyrenäen – Neusiedler See) und am Maximiliansweg. Detaillierte Beschreibungen.

Anfahrt: Mit der Bahn bis Oberammergau, von dort mit dem Bus nach Linderhof. Mit dem Pkw über die Garmischer Autobahn (A95) Richtung Garmisch bis Oberau. Im Ort rechts hoch Richtung Ettal. Hinter Ettal links abbiegen Richtung Linderhof. Schloss Linderhof bietet einen Wandererparkplatz (an der Schranke fragen, gebührenpflichtig).

Die Brunnenkopfhütte im WinterschlafGeöffnet: Mai bis Oktober.

Schlafplätze: 36 Matratzenlager.

Ausstattung: fließendes Wasser, kein Winterraum.

Gebühren: Gebührenliste.

Familien: Bequeme und einfache Zustiege eignen die Hütte auch für Familien mit Kindern.

Karten: Bayerisches Landesvermessungsamt: Werdenfelser Land (UKL31, 1:50.000) oder DAV: Ammergebirge West (By6, 1:25.000)

GPS-Koordinaten: UTM: 32T, Ost: 0644933, Nord: 5271597.

 

Wetter:

Empfehlenswert ist ferner der Alpenwetterbericht der ZAMG Innsbruck. Im Winter beachten Sie bitte den täglichen Lawinenlagebericht.

 

Kritik/Anregungen:

Falls Sie nicht zufrieden waren oder einen Verbesserungsvorschlag haben, wenden Sie sich gerne an uns als Sektion: huetten@dav-bergland.de. Achtung! Nicht für Buchungsanfragen verwenden. Kontakt siehe ganz oben.

 

↑ nach oben

 

© DAV-Sektion Bergland. Alle Rechte vorbehalten. Impressum/Kontakt.